31. März 2020
19:30 Uhr
Bürgerdialoggespräch
  Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

bereits seit 1999 findet jeweils am letzten Dienstag eines jeden Monats das KLARTEXT-Bürger-Dialog-Gespräch der CDU Kupferdreh/Byfang unter dem bewährten Motto „Aktuelles aus der Kommunalpolitik - Bürger fragen – Politik antwortet“ statt. Am morgigen Dienstag, dem 29. Oktober 2019 um 19.30 Uhr, in der Gaststätte „Im Fass - Stakes and More“, Colsmanstraße 10 in Essen-Kupferdreh, ist es wieder soweit.

„Mobilität neu denken - Handlungskonzept 2035“ + neue Vorschläge zur Flüchtlingspolitik!

Neben den aktuellen Neuigkeiten aus dem Rat der Stadt Essen und der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel, zu denen der Ratsherr Dirk Kalweit und der Bezirksvertreter Wilhelm Kohlmann berichten werden, steht das Thema `Verkehrswende in Essen` im Mittelpunkt der Abendveranstaltung. Vorgestellt wird die aktuelle Verwaltungsvorlage unter dem Titel „Mobilität neu denken - Handlungskonzept Modal-Split 2035“. Darüber hinaus richtet die politische Abendveranstaltung den Fokus auf die Themen „Sauberkeit, Ordnung & Sicherheit“ in Byfang, Dilldorf und Kupferdreh sowie dem aktuellen Anliegen der Initiative„Seebrücke“. Die Initiative Seebrücke möchte weitere zusätzliche und über die offizielle Zuweisungsquote hinausgehende Flüchtlinge freiwillig in Essen aufzunehmen. Sicherlich wird auch noch Zeit bestehen, dass aktuelle Landtagswahlergebnis in Thüringen inhaltlich zu beleuchten.

Die CDU Kupferdreh/Byfang freut sich auf einen interessanten Austausch zwischen Bürgerschaft und Politik und lädt Sie und Euch recht herzlich zum achten KLARTEXT-Bürger-Dialog-Gespräch im Jahr 2019 ein.

Mit herzlichen Grüßen
Dirk Kalweit / Thomas Hertel / Kathrin Albrecht / Marc Hubbert / 



Ort:
Gaststätte "zum Fass", Colsmanstraße 10, 45257 Essen
28. April 2020
19:30 Uhr
Bürgerdialoggespräch
  Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

bereits seit 1999 findet jeweils am letzten Dienstag eines jeden Monats das KLARTEXT-Bürger-Dialog-Gespräch der CDU Kupferdreh/Byfang unter dem bewährten Motto „Aktuelles aus der Kommunalpolitik - Bürger fragen – Politik antwortet“ statt. Am morgigen Dienstag, dem 29. Oktober 2019 um 19.30 Uhr, in der Gaststätte „Im Fass - Stakes and More“, Colsmanstraße 10 in Essen-Kupferdreh, ist es wieder soweit.

„Mobilität neu denken - Handlungskonzept 2035“ + neue Vorschläge zur Flüchtlingspolitik!

Neben den aktuellen Neuigkeiten aus dem Rat der Stadt Essen und der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel, zu denen der Ratsherr Dirk Kalweit und der Bezirksvertreter Wilhelm Kohlmann berichten werden, steht das Thema `Verkehrswende in Essen` im Mittelpunkt der Abendveranstaltung. Vorgestellt wird die aktuelle Verwaltungsvorlage unter dem Titel „Mobilität neu denken - Handlungskonzept Modal-Split 2035“. Darüber hinaus richtet die politische Abendveranstaltung den Fokus auf die Themen „Sauberkeit, Ordnung & Sicherheit“ in Byfang, Dilldorf und Kupferdreh sowie dem aktuellen Anliegen der Initiative„Seebrücke“. Die Initiative Seebrücke möchte weitere zusätzliche und über die offizielle Zuweisungsquote hinausgehende Flüchtlinge freiwillig in Essen aufzunehmen. Sicherlich wird auch noch Zeit bestehen, dass aktuelle Landtagswahlergebnis in Thüringen inhaltlich zu beleuchten.

Die CDU Kupferdreh/Byfang freut sich auf einen interessanten Austausch zwischen Bürgerschaft und Politik und lädt Sie und Euch recht herzlich zum achten KLARTEXT-Bürger-Dialog-Gespräch im Jahr 2019 ein.

Mit herzlichen Grüßen
Dirk Kalweit / Thomas Hertel / Kathrin Albrecht / Marc Hubbert / 



Ort:
Gaststätte "zum Fass", Colsmanstraße 10, 45257 Essen
26. Mai 2020
19:30 Uhr
Bürgerdialoggespräch
  Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

bereits seit 1999 findet jeweils am letzten Dienstag eines jeden Monats das KLARTEXT-Bürger-Dialog-Gespräch der CDU Kupferdreh/Byfang unter dem bewährten Motto „Aktuelles aus der Kommunalpolitik - Bürger fragen – Politik antwortet“ statt. Am morgigen Dienstag, dem 29. Oktober 2019 um 19.30 Uhr, in der Gaststätte „Im Fass - Stakes and More“, Colsmanstraße 10 in Essen-Kupferdreh, ist es wieder soweit.

„Mobilität neu denken - Handlungskonzept 2035“ + neue Vorschläge zur Flüchtlingspolitik!

Neben den aktuellen Neuigkeiten aus dem Rat der Stadt Essen und der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel, zu denen der Ratsherr Dirk Kalweit und der Bezirksvertreter Wilhelm Kohlmann berichten werden, steht das Thema `Verkehrswende in Essen` im Mittelpunkt der Abendveranstaltung. Vorgestellt wird die aktuelle Verwaltungsvorlage unter dem Titel „Mobilität neu denken - Handlungskonzept Modal-Split 2035“. Darüber hinaus richtet die politische Abendveranstaltung den Fokus auf die Themen „Sauberkeit, Ordnung & Sicherheit“ in Byfang, Dilldorf und Kupferdreh sowie dem aktuellen Anliegen der Initiative„Seebrücke“. Die Initiative Seebrücke möchte weitere zusätzliche und über die offizielle Zuweisungsquote hinausgehende Flüchtlinge freiwillig in Essen aufzunehmen. Sicherlich wird auch noch Zeit bestehen, dass aktuelle Landtagswahlergebnis in Thüringen inhaltlich zu beleuchten.

Die CDU Kupferdreh/Byfang freut sich auf einen interessanten Austausch zwischen Bürgerschaft und Politik und lädt Sie und Euch recht herzlich zum achten KLARTEXT-Bürger-Dialog-Gespräch im Jahr 2019 ein.

Mit herzlichen Grüßen
Dirk Kalweit / Thomas Hertel / Kathrin Albrecht / Marc Hubbert / 



Ort:
Gaststätte "zum Fass", Colsmanstraße 10, 45257 Essen
12. August 2020
06:30 Uhr
Aktion "Schule hat begonnen"
 Am kommenden Mittwoch ist es wieder soweit, nach mehr als sechs Wochen enden in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien und für Schüler und Lehrer beginnt wieder der Schulalltag. Einen Tag später heißt es für viele sog. „ABC-Schützen“, ab heute beginnt ein neuer Lebensabschnitt und die hoffnungsvolle Erwartung auf das Projekt Schule wird endlich Realität. Damit die Vorfreude auf die Schule bei den Erstklässlern jedoch nicht getrübt wird, müssen besonders die vielen Autofahrer darauf aufmerksam gemacht werden, dass nun wieder vermehrt Kinder im Straßenverkehr anzutreffen sind. Denn zum Schulleben gehören eben nicht nur der Unterricht und die Pausen, sondern auch der sichere Weg zur Schule und zurück. Deshalb werden auch in diesem Jahr - rechtzeitig zum Schulbeginn - die örtlichen Christdemokraten wieder Plakate in den Geschäften und an den Schulen aufhängen, die die Autofahrer zur Vorsicht mahnen.

Frühstücks-Snacks und Infoflyer zum Schulbeginn nach den Sommerferien

Zusätzlich zum Aufhängen der Plakate „Vorsicht – Schule hat begonnen!“ wird die CDU Kupferdreh/Byfang zum Schulanfang des Schuljahres 2019/20 am Mittwoch, dem 12. August 2020, in der Zeit von 6.30 Uhr – 8.00 Uhr am neuen Zentralen-Busbahnhof-Kupferdreh, alle Schülerinnen und Schüler mit einem kleinen Frühstücks-Snack und dem aktuellen Kinder- und Jugendflyer zum Thema „Sicher zur Schule“ begrüßen.

Dazu Ratsherr Dirk Kalweit, CDU-Vorsitzender:
Im Jahr 2017 verunglückten in Nordthein-Westfalen allein bei den sog. `Schulwegunfällen` 1.082 Kinder und Jugendliche im Alter von 6-14 Jahre, 6 davon tödlich. Die Zahl der getöte-ten Kinder und Jugendlichen (0-14 Jahre) insgesamt im NRW-Straßenverkehr stieg auf 17 an, die höchste Zahl im Fünfjahresvergleich. Sieben Kinder wurden als Fußgänger, sieben als Radfahrer und drei als Pkw-Insasse getötet. Die Entwicklung bei den verunglückten Kindern verzeichnete im Jahr 2017 mit 6.668 ebenfalls einen Höchststand im Fünfjahresvergleich. Zu hohe Geschwindigkeit und die aktive Teilnahme am Straßenverkehr unter Alkoholeinfluss gehören zu den häufigsten Unfallursachen mit Todesfolge. Daher gilt gerade am Schulanfang: Vorsicht ist geboten, Rücksicht muss genommen werden! Jetzt am Schuljahres-beginn, an dem unsere Erstklässler sich allmorgendlich auf den Weg zur Schule machen, bitten wir als CDU alle Verkehrsteilnehmer um eine besonders rücksichtsvolle Fahrweise. Denn das Gesichtsfeld der Kinder ist kleiner, deshalb nehmen sie die von der Seite kommende Autos leider nicht so schnell wahr wie wir Erwachsenen. Abgelenkt durch andere spielende Kinder, verträumt oder in Gedanken schon in der Schule, fallen Ihnen oftmals die Gefahren des Straßenverkehrs nicht auf. Darum haben wir es uns seitens der CDU seit vielen Jahren zur Aufgabe gemacht, alljährlich mit unserer Aktion „Vorsicht! - Schule hat begonnen!“ die Autofahrer und Verkehrsteilnehmer um besonde-re Rücksichtnahme zu bitten!



Ort:
S Bahnhof
29. September 2020
19:30 Uhr
Bürgerdialoggespräch
  Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

bereits seit 1999 findet jeweils am letzten Dienstag eines jeden Monats das KLARTEXT-Bürger-Dialog-Gespräch der CDU Kupferdreh/Byfang unter dem bewährten Motto „Aktuelles aus der Kommunalpolitik - Bürger fragen – Politik antwortet“ statt. Am morgigen Dienstag, dem 29. Oktober 2019 um 19.30 Uhr, in der Gaststätte „Im Fass - Stakes and More“, Colsmanstraße 10 in Essen-Kupferdreh, ist es wieder soweit.

„Mobilität neu denken - Handlungskonzept 2035“ + neue Vorschläge zur Flüchtlingspolitik!

Neben den aktuellen Neuigkeiten aus dem Rat der Stadt Essen und der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel, zu denen der Ratsherr Dirk Kalweit und der Bezirksvertreter Wilhelm Kohlmann berichten werden, steht das Thema `Verkehrswende in Essen` im Mittelpunkt der Abendveranstaltung. Vorgestellt wird die aktuelle Verwaltungsvorlage unter dem Titel „Mobilität neu denken - Handlungskonzept Modal-Split 2035“. Darüber hinaus richtet die politische Abendveranstaltung den Fokus auf die Themen „Sauberkeit, Ordnung & Sicherheit“ in Byfang, Dilldorf und Kupferdreh sowie dem aktuellen Anliegen der Initiative„Seebrücke“. Die Initiative Seebrücke möchte weitere zusätzliche und über die offizielle Zuweisungsquote hinausgehende Flüchtlinge freiwillig in Essen aufzunehmen. Sicherlich wird auch noch Zeit bestehen, dass aktuelle Landtagswahlergebnis in Thüringen inhaltlich zu beleuchten.

Die CDU Kupferdreh/Byfang freut sich auf einen interessanten Austausch zwischen Bürgerschaft und Politik und lädt Sie und Euch recht herzlich zum achten KLARTEXT-Bürger-Dialog-Gespräch im Jahr 2019 ein.

Mit herzlichen Grüßen
Dirk Kalweit / Thomas Hertel / Kathrin Albrecht / Marc Hubbert / 



Ort:
Gaststätte "zum Fass", Colsmanstraße 10, 45257 Essen