Neuigkeiten

22.11.2014
24-Stunden-Fürsorge von Flüchtlingen ist wichtiger Bestandteil des Betreuungskonzeptes

 Die CDU-Fraktion spricht sich dafür aus, dass die 24-Stunden-Betreuung von Flüchtlingen in allen Einrichtungen gleichermaßen angewandt wird. Die bisherigen Standards in den derzeitigen Behelfseinrichtungen in Essen dürfen an den zukünftig...

18.11.2014   :Zukunftsvisionen für die Stadt Essen – Der CDU OB-Bewerber im Gespräch
32. Politisches-Kamingespräch - Diesmal am Hochschulstandort Kupferdreh

Bereits seit 1999 veranstaltet die CDU - zwei Mal im Jahr - das Politische-Kamingespräch unter dem Motto „Politische Horizonte öffnen“ im Stadtteil Kupferdreh, um allen interessierten Mitbürgern, Organisationen, Institutionen, Vereinen und Kir...

06.11.2014   Wochenmarkt am Nachmittag & Kupferdreher Dienstleistungsabend waren die Themen
CDU lud erneut zum KLARTEXT - BÜRGER-DIALOG

 In der vergangenen Woche lud die CDU Kupferdreh/Byfang zum bereits neunten KLARTEXT-BÜRGER-DIALOG-GESPRÄCH im Jahr 2014 ein, und besonders die angekündigten Themen „Kupferdreher-Wochenmarkt am Nachmittag“ und „Projekt neuer Dienstl...

27.10.2014
IX. KLARTEXT - BÜRGER - DIALOG - GESPRÄCH in 2014

Am Dienstag, dem 28. Oktober 2014, 20.00 Uhr, findet das diesmonatige Bürger-Dialog-Gespräch nicht wie angekündigt in der Gaststätte „Zum Fass des Diogenes“ (Umbaumaßnahmen), sondern im Vereinsheim des TVK, der Gaststä...

24.10.2014
Kupferdreher CDU erkundet Berlin

 Mit großer Begeisterung folgte der Vorstand  der CDU Kupferdreh Byfang der Einladung Ihres Bundestagsabgeordneten Matthias Hauer zu einer 3-tägigen Rundreise durch Berlin. Auf  der Agenda standen unter anderem der Besuch des Kanzleramtes, &nbs...

24.10.2014
Thomas Kufen: Einheitliche Standards in Flüchtlingsheimen und ein transparentes Beschwerdemanagement notwendig
Zur Meldung

 Nach den Ergebnissen des gestrigen „Flüchtlingsgipfel“ in Essen unterstützt die CDU-Fraktion die Forderungen nach einheitlichen Standards für die Unterbringung von Flüchtlingen und mahnt ein transparentes Beschwerdemanagement fü...

15.10.2014   Längere Öffnungszeiten des Kupferdreher- Wochenmarktes in der Diskussion
CDU lädt zum traditionellen Kupferdreher-Marktplatzgespräch

 Kupferdreh. Am Freitag, dem 17. Oktober 2014, in der Zeit von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr, lädt die CDU Kupferdreh/Byfang zum vierten „Kupferdreher-Marktplatzgespräch“ im Jahr 2014 ein. Bereits seit dem Jahr 2004 bieten die örtlichen Chri...

15.10.2014
CDU-Fraktion zu Gesundheitskosten von Flüchtlingen: Land muss helfen

 Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen sieht das Land in der Pflicht, die Kommunen in Nordrhein-Westfalen bei den rapide steigenden Kosten für die medizinische Betreuung von Flüchtlingen finanziell stärker zu unterstützen. Im Gegensatz zu ande...

08.10.2014
CDU-Fraktion: Urteil stärkt ‚Optionskommunen‘

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen sieht im aktuellen Urteil des Bundesverfassungsgericht eine Stärkung der sogenannten ‚Optionskommunen‘ bei der Betreuung von Langzeitarbeitslosen. ‚Optionskommunen‘ sind diejenigen Städte und Krei...

08.10.2014   längere Öffnungszeiten beim Kupferdreher- Wochenmarkt und einen neuen einheitlichen Dienstleistungsabend in Kupferdreh
Kupferdreher Wochenmarkt zukunftssicher machen

 Der historische Stellenwert von Wochenmärkten ist herausstechend, denn jegliche Handelsform, die wir heute kennen, hat ihre Wurzeln im Markthandel. Aber der Fakt allein, dass Wochenmärkte eine lange geschichtliche Wurzel haben, machen sie noch nicht zuku...

06.10.2014   Parlamentarischen Staatssekretär des Innern zu Gast in Essen
CDU lud zur einzigen Festveranstaltung zum Tag der deutschen Einheit in Essen

 Auch in diesem Jahr veranstaltete die CDU ihre traditionelle feierliche Festveranstaltung anlässlich des  Tages der Deutschen Einheit im Jugendstilsaal „Bei Preute“ in Essen-Kupferdreh. Nach dem klassischen Sektempfang eröffnete der Vors...

05.10.2014
Thomas Kufen besucht Notunterkunft des Landes im Opti-Gewerbepark

 Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen, Thomas Kufen, hat die Notunterkunft des Landes besucht, um sich vor Ort ein Bild von der Einrichtung zu machen. Hierzu Thomas Kufen MdL: „Nach meinem Besuch in der Notunterkunft des Landes wird deutli...

Nach oben